OGS

  • Offene Ganztagsgundschule
    Gemeinschaftsgrundschule Vaalserquartier

    Zu Beginn des Schuljahres 2017/ 2018 starteten wir mit 199 Kindern in unser fünftzehntes Jahr der Offenen Ganztagsgrundschule. 

     Die Offene Ganztagsgrundschule ist an unserer Schule etabliert. Sie trifft nach wie vor auf eine große Resonanz und großen Zuspruch bei Eltern und Kindern. Die Angebote sind nicht auf die Stadt verteilt, sondern Schule wird zum Lebensraum und ermöglicht mehr Familienfreundlichkeit für unsere Kinder und Eltern. Über den Unterricht hinaus bietet die Offene Ganztagsgrundschule

    1. eine bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf
    2. bessere Bildungschancen für die Kinder – unabhängig vom familiären Umfeld
    3. differenzierte und vielfältige Angebote, Förderkurse, Sport, Kultur, Freizeit und Spiel für die Kinder

    Für die Eltern entfallen zusätzliche Fahrten zu Aktivitäten im außerschulischen Bereich. Die Kinder nehmen Schule anders wahr und gestalten damit Schule auch stärker mit. Zusätzlich zu den sozialen Kontakten in den Klassengemeinschaften, lernen die Kinder das soziale Miteinander auch mit Kindern anderer Altersgruppen. So kann soziales Lernen in altersgemischten Gruppen stattfinden und neue Freundschaften werden geschlossen. Die Kinder lernen eigenverantwortlich ihre Freizeit zu gestalten und bisher unerkannte Fähigkeiten können geweckt werden.

    Nach dem Unterricht beginnt für die Kinder die Mittagspause, in der sie täglich ein warmes Mittagessen zu sich nehmen können. Die Hausaufgabenzeit findet in den Klassenräumen statt. Hier lernen die Kinder das selbständige Arbeiten an den Hausaufgaben und bekommen individuelle Unterstützung durch geschulte Betreuerinnen. Darüber hinaus gibt es gezielte Förderangebote von Lehrerinnen der Schule. Die enge Zusammenarbeit zwischen dem Personal der OGS und den Lehrerinnen ermöglicht eine gute Kommunikation zwischen Schule und Betreuung und kommt dadurch den Kindern zu Gute.

  • Konzept der Offenen Ganztagsgrundschule

    Die Grundlage für die Betreuung der Kinder bildet das offene pädagogische Konzept der Offenen Ganztagsgrundschule. Es stehen diverse Betreuungsräume zur Verfügung, die die unterschiedlichen Interessen der Kinder abdecken, z.B. Bau- und Leseraum, Bastelraum, Spieleraum, Computerraum, Musikraum, Turnhalle etc. In den Räumen werden auch Kurse und Projekte angeboten. Die Kinder wählen selbstbestimmt den Raum, der ihren momentanen Bedürfnissen entspricht. Im Rahmen der offenen pädagogischen Arbeit werden außerdem Aktionen oder Projekte angeboten, an denen die Kinder je nach Interesse teilnehmen können.

    Zu jedem Schulhalbjahr wird ein ausgewogenes Kursprogramm für die Schülerinnen und Schüler entworfen und angeboten. Die Kinder wählen je nach Interesse Kurse aus, an denen sie regelmäßig teilnehmen sollen. Momentan werden Kurse aus den Bereichen Musik und Tanz, Theater, Kunst und Gestaltung, Computer, Sport und Kochen und Backen angeboten.

    Öffnungszeiten:

    Schultage bis 16.45 Uhr
    Ferien- und Brückentage 8.00 - 16.00 Uhr

    Ferienschließzeiten:

    Weihnachtsferien: zwischen Weihnachten und Neujahr
    Oster-/Herbstferien: 2. Ferienhälfte
    Sommerferien: wechselnd in einer Ferienhälfte

    Es besteht eine Kooperation mit der OGS Gut Kullen bei einem nachweislich berufsbedingten Betreuungsbedarf in der jeweils anderen Ferienhälfte.

     

     

  • OGS Team

    Leitung

    Nicole Krawczyk

    stellvertredende Leitung

    Karin Haarmann

    Bezugsbetreuerin

    Jule Baltes 3a

    Bezugsbetreuer

    Ralph Burchard 3b

    Bezugsbetreuer

    Manuel Degroot 2b

    Bezugsbetreuerin

    Maria Matei 4b

    Bezugsbetreuer

    Roman Savelsberg 4a

    Bezugsbetreuerin

    Johanna Wege

    Betreuerin

    Svjetlana Catak

    Betreuer

    Marco Deutz

    Betreuerinin

    Ilona Golda

    Betreuerin

    Brigitte Prümper

    Hausaufgabenbetreuerinnen

    Gabi Stienen, Marita Schiller

    Mensa

    Fatiha El Mahi, Pari Koshnood-Fashandi

    Die Mitarbeiterinnen im Kernteam sind Ansprech- und Bezugspersonen für die Kinder, Eltern und Lehrerinnen.
    Durch die tägliche Präsenz entsteht Kontinuität und Verlässlichkeit.
    Ergänzt wird das Kernteam von Kursreferentinnen und -referenten und Studierenden, Schülern und Schülerinnen
    und Praktikantinnen und Praktikanten mit unterschiedlichen pädagogischen Berufsbildern.

     

  • Ferienbetreuung

    Die Ferienbetreuung ist ebenfalls ein fester Bestandteil der OGS.

    Es wird jeweils in einer Hälfte der Ferien von 8.00 bis 16.00 Uhr ein buntes Ferienprogramm angeboten. Zu einem bestimmten Motto wird jrojektorientiert gearbeitet, so dass den Kindern verschiedene Aktivitäten in der Schule oder bei Ausflügen angeboten werden. Dabei berücksichten wir die Alterspanne und Interessen der Kinder, so dass neben den verschiedenen Angeboten auch altersgruppenspezifische und altersgruppenübergreifende Aktionen stattfinden. Die Ferienbetreuung ist wegen der Berufstätigkeit vieler Eltern und der großen Anzahl Alleinerziehender eine Entlastung vieler Familien und ein Beitrag zur Familienfreundlichkeit der Offenen Ganztagsgrundschule.

     

  • Kontakt

     Sie erreichen uns montags bis freitags ab 10.00 Uhr unter der Telefonnummer 0241 – 8940595 oder per Mail

 

 


Logo3

Logo4 Logo1
MINT Logo2  LabelEuregio Logo6
   Logo5

Gemeinschaftsgrundschule Vaalserquartier
Keltenstr. 19-21
52074 Aachen
Telefon 0241/83211
Fax 0241/8940596
Telefon OGS 0241/ 8940595

E-mail:

 

Impressum    Datenschutzerklärung

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok